Warum?

Verantwortungsbewusst Leben beginnt bei unserer eigenen Geschichte. Wo wir herkommen, was wir mitbringen und wie wir in unsere Familiengeschichte eingebettet sind, beeinflusst unser Sein und Tun – verbinden wir uns bewusst mit unseren Vorfahren!

Widme einen bestimmten Ort deines Lebensraumes der Verbindung mit deinen Ahnen, um aus deiner Mitte heraus im Alltag kraftvoll zu agieren.

Sammele dich vor deinem Altar, deinem Ort für Zusammenkunft mit deinen Ahnen und verbinde dich bewusst mit dieser Kraftquelle.

Deine Ahnen warten darauf, dass du zu ihnen eine Verbindung herstellst damit du ihnen all deine Fragen stellen kannst, sie sind deine Verbündeten und stehen dir unterstützend zur Seite.

Ein Altar hilft dir, diese Verbindung im täglichen Leben aufrecht zu erhalten.

Wie?

Wir nutzen die Möglichkeit des schamanischen Reisens. Dabei besuchst du in der Nichtalltäglichen Wirklichkeit dein Ahnenhaus und stellst Kontakt zu deinen Ahnen her. Auf einer weiteren Reise verraten dir die Ahnengeister, wie dein Altar ausschauen kann und welche Elemente dabei sind. Im Anschluss helfen wir dir, dies praktisch umzusetzen. Sei selbst Gestalter deines ureignen Ortes der Stille, der Meditation und der Demut.

Wann?

20.-22.7.2018

Anreise Freitag 14-16:00, 16:00 Fingerfood, 16:30 Beginn

Abreise Sonntag 16:00

Wo?

Auf dem wunderschönen 10h großen Gelände von Wir bauen Zukunft. Ein ehemaliger Botanischer Garten, der zu einem Projekt- und Experimentierfeld für ein nachhaltiges Miteinander, Wirtschaften und Bauen geworden ist. Er liegt direkt am Biosphärenreservat Schaalsee zwischen Hamburg und Berlin.

Unterkunft und Verpflegung

Im Seminarhaus gibt es das bezaubernde, von Hanna gebaute Lummerland mit 12 Schlafplätzen. Im Rosendufthaus sind 6 Schlafmöglichkeiten und im Brückenhaus kann eine Einzelperson oder ein Pärchen schlafen. Auch könnt ihr euer eigenes Zelt, Wohnwagen oder Bus mitbringen.

Wir werden lecker bekocht von einem professionellen Koch, es gibt vegetarische Bio-Verpflegung. Die Nahrungsmittel kommen direkt aus der Region oder werden von einem Bio-Großhandel bezogen.

Wer?

Wir sind spirit connection und wirken zusammen in den Bereichen Heilkreise, Zeremonien und dem Bauen individualisierter, ritueller Gegenstände aus wiederverwertbaren Materialien.

Kyra Prehn arbeitet heilerisch auf den Grundlagen einer Dipl. Päd., ist systemischer Coach und Psychoonkologin.

Dipl. Ing. Hanna Juliane Rix baut und konzipiert nach organisch-ganzheitlichen Prinzipien künstlerische Objekte und Installationen.

Buchung und Bezahlung

Teilnehmerbeitrag 390€ inkl. Bio-Verpflegung, Raum- und Werkstattmiete, Gastgeberinnenhonorar, Übernachtung und Material für den Ahnenaltar (zB Leder, Holz, Fell, Metall, Farben…) mit max. 16 TeilnehmerInnen

Wenn du dir den Teilnehmerbeitrag zur Zeit nicht leisten kannst, sprich uns gerne an und wir versuchen, eine Lösung zu finden.

  1. Schritt

Schreib uns eine Mail an kontakt@lebensflug.de und erkundige dich, ob noch ein Platz frei ist und teile uns mit wo du am liebsten schlafen möchtest, ob du ggf. Unverträglichkeiten beim Essen hast, eine Mitfahrgelegenheit anbietest oder suchst…

2. Schritt

Sobald der Beitrag per Paypal oder Banküberweisung eingegangen ist, seid ihr angemeldet. Falls ihr eure Teilnahme später revidieren müsst und es keinen Nachrücker gibt, überweisen wir euch gerne bis zu 14 Tagen vor Seminarbeginn 50% zurück, damit das Seminar trotzdem stattfinden kann.

Wir freuen uns auf Euch und Eure Ahnen,

von Herzen Hanna und Kyra

Veranstalter ist der Ecosphäre e.V.